BWL Bachelorarbeit-Themen en BWL Masterarbeit-Themen

Das Studium der Betriebswirtschaftslehre (BWL) umfasst vielfältige Aufgabenbereiche in der Wirtschaft. Wenn man Interesse an der Wirtschaft und Mathematik hat, könnte BWL Studium für einen geeignet sein. Dank dem umfangreichen Charakter ist BWL Studium sehr beliebt unter den deutschen Studenten und vermittelt zum Beispiel Marketing- und Managementkenntnisse, Fachwissen im Rechnungswesen und in der Volkswirtschaftslehre. Die Berufsaussichten für die BWL Absolventen sind immer noch sehr gut und die Bewerber können den Job in zahlreichen Wirtschaftsbranchen finden. Wichtig ist aber, sich auf eine Richtung zu konzentrieren und zu einem Experten auf einem bestimmten Fachgebiet zu werden.

Allgemeine Betriebswirtschaftslehre, Finanzierung, Rechnungswesen, Produktion, Marketing, Management, Statistik, Personalwesen, Lieferkettenmanagement, Wirtschaftsmathematik, Volkswirtschaftslehre, Rechtswissenschaften sind die Hauptthemen, mit welchen man sich während des Studiums beschäftigt. Zudem sind die Englischkenntnisse von großer Bedeutung, da viel Fachliteratur auf Englisch verfasst ist.

Das BWL-Studium setzt unbedingt betriebswirtschaftliches Grundlagenwissen und Methodenkenntnisse voraus. An vielen Universitäten wird ein Auslandssemester vorgesehen, was den Studiengang noch attraktiver macht. Die Projektarbeiten und praktische Aufgaben bringen den Studenten die Schlüsselkenntnisse in Steuerlehre, Finanzen, Personalmanagement, Marketing und Controlling bei. Zum Zeitpunkt des Verfassens einer Bachelor- oder Masterarbeit haben die Studierenden schon fundierte Kenntnisse und gewisse praktische Fertigkeiten in ihrer Fachrichtung. Wenn Sie doch an einem Thema Zweifeln haben, bieten wir Ihnen eine Liste, die hoffentlich hilft, eine richtige Entscheidung zu treffen.

BWL Bachelorarbeit-Themen:

1.    Bedeutung der Migrantenökonomie für die lokale Wirtschaftsentwicklung
2.    Entwicklungsstrategien von kleinen und mittelständischen Unternehmen
3.    Systematische Fehler bei der Realisierung eines Startups
4.    Gründungsberatungslandschaft der mittelständischen Unternehmen
5.    Globale Trends des Ecopreneurship
6.    Unternehmenskultur und ihre Voraussetzungen
7.    Heutige Herausforderungen für Familienunternehmen
8.    Fachkräftemangel in mittleren Unternehmen
9.    Politische Diskussion über Familienunternehmen
10.    Prozess der Netzwerkbildung
11.    Netzwerkeffektivität durch  Kooperationsaufbau
12.    Zukunft der digitalen Währungen
13.    Crowdfunding als Vertrauensplattform
14.    Marktüberblick der neu entstehenden Geschäftsmodelle
15.    Geschäftsmodellentwicklung in etablierten Unternehmen
16.    Geschäftspolitische Konzepte als Basis für den Unternehmenserfolg
17.    Planung und Kontrolle als Instrumente der Unternehmensführung
18.    Instrumente des strategischen Vertriebskontrolle
19.    Analyse und Optimierung der Ergebnisauswertung im E-Commerce
20.    Erfolgsfaktoren für die Implementierung eines Onlinegeschäfts
21.    Vertriebsstrategien von Automobilzulieferern
22.    Arbeitsplatzentwicklung in der Automobilindustrie
23.    Ökologische und ökonomische Aspekte von E-Mobilität
24.    Bedeutung und Wechselwirkung mit Zinsfaktoren
25.    Die Bargeldentwertung auf dem Weltmarkt

BWL Masterarbeit-Themen:

1.    Ökonomische Analyse der aktiven Arbeitsmarktpolitik
2.    Rolle von Erfahrung auf experimentellen Aktienmärkten
3.    Wirtschaftliche Gründe der Terrorbekämpfung
4.    Organisation landwirtschaftlicher Betriebe
5.    Die Europäische Union als gemeinsamer Währungsraum
6.    Bedeutung und Zukunft des Bargelds
7.    Makroökonomische Analyse der Bargeldentwertung
8.    Beteiligungsbereitschaft als Unternehmensressource
9.    Vertrauen auf Online-Märkten
10.    Vom landwirtschaftlichen Betrieb zum internetgestützten Unternehmen
11.    Analyse bestehender Vertriebswege und Vermarktungskonzepte
12.    Führungsstile und ihr Einfluss auf die Motivation der Mitarbeiter
13.    Wachstumsfinanzierung mit Hilfe eines Börsenganges
14.    Erfolgsfaktoren, Ziele und Risiken des Co-Branding
15.    Der neue Standardansatz zur aufsichtsrechtlichen Berechnung des Kreditrisikos von Banken
16.    Kundenbindungsstrategien im Privatkundenbereich eines Finanzdienstleisters
17.    Wertanlagemöglichkeiten für Privatpersonen
18.    Auswirkungen der Digitalisierung auf die Kundenberatung im Retailgeschäft
19.    Analyse der Digitalisierung in der Versicherungsbranche
20.    Leasing als Alternative zur klassischen Kreditfinanzierung
21.    Einsatz von Aktien und Anleihen im Portfoliomanagement
22.    Probleme der Bankkredite bei der Mittelstandsfinanzierung
23.    Internetbasierte Vertriebsformen für Banken. Chancen und Herausforderungen im Privatkundengeschäft
24.    Funktionsweise des Hochfrequenzhandels und dessen Auswirkungen auf die Kapitalmärkte
25.    Die Optimalität einer hohen Verschuldungsquote für Banken