Das A und O einer Doktorarbeit. Akademische Hilfe von den besten Ghostwritern

Studium an der Hochschule bzw. Universität ist mit Wetter zu vergleichen. Manchmal haben Sie die Sonne über dem Kopf, manchmal scheint es Ihnen, dass die Wolken nie auflockern. Manche Fächer gelten für Sie als Aufheiterungen, die anderen aber – als heftige Niederschläge. Je nach Ort, Fach und Voraussetzungen kann das Studium leicht oder schwierig sein. Wer sich mit der Wissenschaft verbunden fühlt und eine Doktorarbeit gewagt hat, muss sicher wissen, woher der Wind weht.

Eine Doktorarbeit, offiziell Inauguraldissertation genannt, gilt als eine schriftliche wissenschaftliche Arbeit, die zur Erlangung eines Doktorgrades dient. Solch ein Werk ist die wichtigste Stufe in dem Promotionsverfahren. Dazu gehören auch eine mündliche Prüfung bzw. Verteidigung der Schrift und die Veröffentlichung. Das Promotionsverfahren selbst ist zeitaufwendig und mühsam und soll allen Voraussetzungen der Universität nachkommen. Nach der Promotion bekommt man einen Doktorgrad.

Abhängend von dem Fach ist eine Dissertation entweder theoretisch oder praktisch. Man befasst sich mit einem wissenschaftlichen Thema oder führt Experimente durch. Jedenfalls gewinnt und erbringt man neue Kenntnisse. Außerdem soll man beweisen können, dass man imstande ist, dies zu machen. Das Arbeiten an jedem Thema bedeutet relevante Literatur, besondere Methoden und Herangehensweisen, Schlussfolgerungen und schwerwiegende Ergebnisse. Wenn wir über den Umfang sprechen, zählt der Gehalt und nicht die Seite. Normalerweise schreibt man von 150 bis 300 Seiten. Aus einer Schrift kann man auch später ein Buch machen und veröffentlichen. Gliederung, Einleitung, Tabellen, Abbildungen und Verzeichnisse werden von der Universität vorgeschrieben und dazu aber nicht mitgezählt. Man soll diese Vorschriften äußerst genau erfüllen, indem man gewünschter Zitation, dem Umfang bzw. der Schriftart folgt. Was die Zitation angeht, sollte man besonders aufmerksam sein. Übernahmen von fremden Texten, Zitaten und sogar Ideen ohne Quellenangabe gelten als Plagiat. In dem Fall, wenn sich das Plagiierte entpuppt, wird einem der Doktortitel entzogen.

Wenn Sie sich in der Welt der Wissenschaft nicht ganz sicher fühlen, sollten Sie um Hilfe ersuchen. Man kann das bei einem Professor bzw. Betreuer machen oder sich bei einer professionellen Schreibagentur nach nötigen Informationen erkundigen. gwriter-s.de bietet Ihnen verschiedene Dienstleistungen, die Sie zum beruflichen Erfolg führen werden. Das sind:

  • Erstellen von Texten
  • Schreiben von fertigen Arbeiten
  • Korrekturlesen
  • Lektorat
  • Formatierung
  • Editierung
  • Umschreiben
  • Literaturrecherche
  • Themenfindung
  • Grammatikverbesserung u.a.m.

Unsere Belegschaft besteht aus erfahrenen Autoren, Schriftstellern, Journalisten, Lektoren und sachkundigen Betreuern. Unser Support Team begleitet Sie während des ganzen Prozesses und berät Sie in allen Phasen der Zusammenarbeit. Die Qualitätsabteilung sorgt für die Einzigartigkeit und Korrektheit jedes Textes und letztendlich stehen wir alle für Ihre Promotion.

Doktorarbeit schreiben lassen. Kompetente Hilfe

Die Dissertation ist eine sehr aufwendige Arbeit und deswegen kann das Verfassen mehr als einige Jahre dauern. Jeder Doktorand erwartet von seinem Doktorvater viel Zeit für die Besprechung der Gliederung, Einleitung oder Hauptidee. Meistens passiert es nicht so und man muss sich alleine mit allen entstehenden Fragen zurechtfinden. An dieser Stelle kann man die Dienstleistungen der gwriter-s.de Agentur nutzen, und zwar seine Dissertation schreiben lassen. So vermeiden Sie Zeitverschwendung, Verzögerungen, viele grammatische oder inhaltliche Fehler usw. Damit Sie unseren Service besser verstehen können, möchten  wir Sie mit allen dazu gehörenden  wissenschaftlichen Begriffen vertraut machen.

  • Doktorand

Ein Doktorand ist ein Studierender/eine Studierende bzw. Akademiker/eine Akademikerin, der/die nach dem Diplomstudium den akademischen Grad des Doktors erlangen möchte. Im Vergleich zu einer Diplomarbeit ist die Dissertation etwas Spezielles. Einerseits ist sie umfangreicher, andererseits kann sie sowohl intern als auch extern sein. Das heißt man kann sie unter Betreuung eines Professors an der Alma Mater erstellen oder außerhalb der Hochschule anfertigen.

  • Vorraussetzungen

Jeder Promovierende kann zu einer Doktorarbeit zugelassen werden, wenn er einen Hochschulabschluss hat. Sollte die erste Voraussetzung erfüllt werden, kann man sich für ein Forschungsgebiet entscheiden und einen passenden Doktorvater finden. So wählen Sie zusammen ein schönes Thema und gehen den sorgfältigen Prozess an. Alle formalen Vorschriften werden von der Universität verteilt.

  • Langwierigkeit

Die Zeitdauer von der Themenfindung bis zum Abgeben kann sehr lange sein. Jetzt wird die auf 4 Jahre verlängert oder gar nicht begrenzt. Üblicherweise soll man in den Naturwissenschaften schneller verfassen und in den geisteswissenschaftlichen Fächern gibt es keine zeitlichen Vorgaben. Daher kann man diese Tätigkeit als recht langwierig bezeichnen.

  • Finanzierung

Die Finanzierung ist ein heikles Thema, weil man viel Zeit und Geld braucht, um eine Dissertation zu erstellen. Vor allem braucht man eine finanzielle Unterstützung, weil man nicht die ganze Zeit arbeiten kann. Sollte das Ganze einige Jahre dauern, muss man mit einem zusätzlichen Urlaub rechnen. Zweitens kostet die Forschung viel Geld. Es gibt Unmenge Literatur, die nur für Geld zugänglich ist. So geschieht die Finanzierung aus Haushaltsmitteln, aus Projektgeldern, mithilfe eines Stipendiums oder selbstständig.

  • Promotion

Das Promotionsverfahren wird von Ihrer Fakultät eröffnet. Zuerst bestellt man einen Promotionsausschuss. Er prüft die Form der Arbeit und nimmt sie an. Dabei sollten Sie zwei Begutachtungen von habilitierten Dozenten oder Professoren erhalten. Stimmt alles in Form und Inhalt, folgt der mündliche Teil der Prüfung.

  • Disputation

Keine Panik. Der Begriff heißt kein Konflikt, sondern ein öffentlicher Vortrag. Man soll einen Vortrag vor dem Publikum halten und seine Dissertation verteidigen. Zum Publikum gehören Fakultäten, die entweder in einer oder in keiner Verbindung zum erforschten Thema stehen. Normalerweise dauert dieses Verfahren bis 2 Stunden.

  • Rigorosum

Das ist eine mündliche Prüfung, die vor einer Kommission abgelegt wird. Die Letztere besteht aus 3 bis 5 Dozenten. Sie ist auch unabhängig, weil die Prüfer nicht unbedingt zu Ihrer Fakultät gehören müssen.

  • Veröffentlichung

Das ist  wahrscheinlich der Schlussprozess. Wenn Sie durch alle Prüfungen erfolgreich durchgegangen sind, müssen Sie Ihr Werk publizieren. Anerkannte Formate sind: Verlage, Fachzeitschriften, PDF-Dateien und digitale Publikationen. Sollten Sie sich für einen Verlag entscheiden, müssen Sie mit zusätzlichen Kosten rechnen. Danach sind Sie auch verpflichtet, einige Exemplare an die Universitätsbibliothek abzugeben. So bekommt man einen Doktorgrad.

Was sollte aber getan werden, falls Sie sich mit dem Prozedere nicht auskennen? Wenden Sie sich an unseren Service. Erstens gewähren wir Ihnen kompetente wissenschaftliche Hilfe. Zweitens erhalten Sie Unterstützung von unseren habilitierten Autoren. Drittens sind unsere Dienstleistungen kostengünstig. Mit der ersten Bestellung bekommen Sie ein Bonuskonto auf Ihrer Personalseite, auf das auch das Bonusgeld für jede Bestellung überwiesen wird. Dieses Geld kann man leicht für die weiteren Zahlungen nutzen. Außerdem gibt es viele günstige Möglichkeiten, um einen 10 bis 25% Rabatt zu erhalten (Promo-Kodes, Promo-Aktionen usw.). Den Preis kann man auf der Startseite gwriter-s.de berechnen oder direkt bei unserem Support Team erfahren. Ausführliche Informationen bekommen Sie auf unserer Webseite oder durch persönlichen Kontakt per E-Mail, Telefon oder Chat.

Doktorarbeit Lektorat und Korrekturlesen bestellen

Viele Kunden stellen sich die Frage: was ist das Ziel eines Lektorats und warum lohnt es sich, bei einem Experten die Dienstleistung zu bestellen? Wir haben Antworten auf diese Fragen. Das Lektorat bedeutet die Verbesserung von:

  • Ausdrucksmittel
  • Schreibstil
  • Grammatik
  • Rechtschreibung
  • Interpunktion
  • Arbeitsstruktur
  • Kohärenz
  • Verständlichkeit
  • Wissenschaftlichkeit
  • Schlüssigkeit
  • Zitierweise
  • Inhalt

Wir nehmen Ihr Werk und optimieren es nach Ihren Anforderungen und allgemeingültigen Regeln. Wir machen es verständlich und sinnvoll sowohl für Leser als auch für die Prüfer. Wir arbeiten nicht nur mit Ihren Schwachstellen, sondern überprüfen auch die Einzigartigkeit des Geschriebenen. Jeder Akademiker sollte verstehen, dass ein Doktorgrad etwas Besonderes ist. Da reichen gute Schreibfertigkeiten und tiefgreifende Recherche nicht aus. Man erwartet von Ihnen echte Argumente, außerordentliche Sorgfalt und Aufmerksamkeit zu Details. Andererseits ist es auch klar, dass solche Fertigkeiten für junge Wissenschaftler fremd sind. An dieser Stelle kommen unsere Lektoren zur Hilfe, die jahrelange Erfahrung in diesem Bereich haben. Es ist gleichgültig, ob Sie Medizin, Zahnmedizin oder Pflegemanagement studieren. Wir beschäftigen uns mit verschiedensten Themen und Wissenschaften.  Es werden Texte in Deutsch und Englisch angenommen. Was die Zeit der Bearbeitung angeht, braucht man ungefähr einen Tag pro 40 Seiten. Sollten Sie es eilig haben, machen wir uns Bestes für Sie und lektorieren eine Dissertation innerhalb von einem Tag. Wir haben auch eine schöne Möglichkeit, ein Team aus Autoren zu bilden, um fachspezifische Themen schneller zu behandeln. Sie können sicher sein, dass Ihr Experte mit Ihrem Fachgebiet vertraut ist. Damit er sich um den Inhalt kümmern kann, verfügt er über Kenntnisse entsprechender Fachbegriffe und Forschungsmethoden.

Wer kein weitreichendes Lektorat braucht, kann sich Korrekturlesen bestellen. Was ist jedoch der Unterschied zwischen den beiden Begriffen? Ein Korrekturlesen befasst sich mit etwas engeren Verbesserungen einiger Schwachstellen im Text. Das sind nämlich Orthographie, Grammatik und Interpunktion. Korrektoren sind Fachleute, die einen Text auf Tipp- und Druckfehler überprüfen und für die Korrektheit sorgen. Im Ergebnis bekommen Sie eine richtig geschriebene Doktorarbeit. Unsere Erfahrung zeigt aber, dass es empfehlenswert ist, ein Lektorat zu bestellen. Einerseits hat es die Korrektur schon inne. Andererseits werden unverständliche Satzstrukturen, umgangssprachliche Vokabeln und Wortwiederholungen umformuliert. Wenn es von wissenschaftlichen Texten handelt, ist das genau, was man braucht. Fachlicher akademischer Stil unterscheidet sich bedeutend in Formulierungen, Satzstrukturen usw. Unsere Experten können besonders hilfreich für ausländische Doktoranden sein. Sie sind alle Muttersprachler und optimieren fremdsprachige Dissertationen sprachlich, stilistisch und formal.  Als eine deutsche Firma arbeiten wir meist mit dem Deutschen. Trotzdem sind Korrekturlesen und Lektorat in Englisch möglich. Ihr  zugeteilter Lektor wird die Arbeit möglichst schonungslos umschreiben, damit man keinem Problem am Ende begegnet, dass das Thema nicht mehr ursprünglich ist. Man darf auch das Format der Datei ändern. Es gibt bei uns alle möglichen Textprogramme und wir werden diese Frage mit Ihnen im Voraus besprechen. Es gibt noch einen Vorteil. Da wir online arbeiten, können Sie in jeglicher Stadt der Welt promovieren. Man braucht nur den Internetzugang, um das Gewünschte zu erhalten. Unsere Dienstleistungen haben keine Grenzen. Unsere Teammitglieder kommen auch aus verschiedenen Orten der DACH-Region.

Unsere Services und Garantien

Seit Jahren stellt unsere Agentur die wissenschaftliche Branche auf dem Markt dar. Innerhalb von diesem Zeitraum haben wir viel Erfahrung sammeln können. Diese half uns, unseren Service flexibler, sachkundiger und günstiger zu machen. Was die Angebote angeht, verfassen wir:

  • Aufsätze
  • Berichte
  • Präsentationen
  • Artikel
  • Interviews
  • Statistiken
  • Tabellen
  • Projekt- und Seminararbeiten
  • Hausarbeiten
  • Bachelor-, Master- bzw. Diplomarbeiten
  • Dissertationen u.a.m.

Wir freuen uns auch, Ihnen zu bieten:

  • Formatierung
  • Korrekturlesen
  • Lektorat
  • Umschreibung
  • Plagiatkontrolle
  • Übersetzung
  • Beratung

Wir garantieren Ihnen gute Ergebnisse, indem Sie bekommen:

  • hohe Qualität
  • rechtzeitige Lieferungen
  • Korrektheit
  • Einzigartigkeit (Texte ohne Plagiat)
  • Diskretion
  • kostenlose Revision
  • kostenlose Beratung
  • Bonusgeld auf Ihr Bonuskonto
  • Zufriedenheitsgarantie
  • sichere Zahlungsmethoden.

Unser Autorenteam besteht aus Ghostwritern, die vor allem professionelle Forscher sind, die ihre Tätigkeit nur mit akademischen Leistungen verbunden haben. Sie sind entsprechend ausgebildet und von uns geschult. Ihre fachlichen Kompetenzen lassen sich nicht bezweifeln, sie können sogar für Ihre Karriere ausschlaggebend sein. Wenn Sie Ihre Doktorarbeit schreiben lassen, können Sie sicher sein, dass sie in guten Händen ist. Wir leisten Ihnen Hilfe sowohl in den ersten Phasen des Erstellens, z.B. bei der Themenfindung, als auch bei Gliederung, Literaturrecherche, Fragebogen, Interview, Untersuchung usw. Wir sorgen für die endgültige Textproduktion. Wir können leicht einzelne Kapitel übernehmen oder eine komplette Schrift verfassen. Bei Korrektur oder Lektorat erhalten Sie Fehlerbehebung und ein korrektes Endprodukt. Wir arbeiten individuell nach Ihren Wünschen. Unsere Autoren geben Ihnen ein direktes Feedback bezüglich bestehender Texte. Sollten Sie bei uns schreiben lassen, verpflichten wir uns, regelmäßige Teillieferungen zu machen und Sie den ganzen Prozess kontrollieren zu lassen. Ihre Kommunikation mit dem Autor ist gegenseitig anonym. Wir geben alle persönlichen Daten keinesfalls an Dritte weiter. Die Zahlung erfolgt nur durch sichere Zahlungsmethoden und Ihre persönlichen Zahlungsdaten werden von uns nicht gespeichert. Da eine große Arbeit ziemlich viel Geld kostet, gibt es auch die Möglichkeit der Ratenzahlung. Sie müssen erst dann weiter zahlen, wenn Sie mit der Teillieferung zufrieden sind. Beachten Sie bitte, dass die von Ihnen erworbene Schrift nur als Vorlage für Ihr eigenes Schaffen gilt. Sie übernehmen die ganze Verantwortung für ihre Nutzung. Ghostwriting Service erstellt für Sie eine Musterarbeit und spart damit Ihre Zeit. Wir stehen Ihnen gerne zur Verfügung, auch wenn Ihr Auftrag dringend ist. Unsere Autoren sind Tag und Nacht auf der Personalseite erreichbar. Wir schätzen Ihr Vertrauen und versprechen Ihnen den besten Umgang mit Ihren Wünschen und das beste Ergebnis unserer Zusammenarbeit. gwriter-s.de ist für Sie immer da!