Themen für Marketing-Bachelorarbeit en Themen für Marketing-Masterarbeit

Überzeugungskraft und Zeug etwas zu verkaufen haben Marketing zu einem Top-Beruf heutzutage gemacht. Der Marketing-Studiengang ist eine gute Entscheidung für diejenigen, die lernen wollen, ein Produkt erfolgreich auf den Markt zu bringen. Auf ersten Blick scheint Marketing, eine nicht besonders anstrengende Tätigkeit zu sein: werben, verkaufen, erzählen. Das ist aber eine falsche Überzeugung. Man muss nicht nur ein einzigartiges Produkt herstellen, was eine komplizierte Aufgabe an sich ist, sondern auch dies verkaufen können und davon noch profitieren.

Marketing ist ein Teilbereich der Betriebswirtschaftslehre, die viele Fachgebiete umfasst. Kein einziges Unternehmen, Startup oder Geschäft könnte ohne richtiges Marketing gewinnbringend und erfolgreich sein. Marketing bezieht sich auf eigene Philosophie und erfordert ganz vielseitiges Wissen. Zum Zuständigkeitsbereich eines guten Marketing-Experten gehören die Analyse der statistischen Daten, Forschung eigener Zielgruppe, Verkaufsstrategien und noch viele Fertigkeiten, die den Erfolg eines Projektes oder Produktes gewährleisten. Zudem muss man eine Reihe der Kompetenzen besitzen, unter anderem tolle Kommunikations- und Teamfähigkeiten, die auch einen Beitrag zum Karriereaufstieg leisten.

Das pure Marketing als ein Studiengang existiert heutzutage sehr selten und ist mit vielen akademischen Fachgebieten verknüpft. Marketing und Vertrieb, Marketing und Eventmanagement oder Marketingmanagement gewinnen immer mehr an Bedeutung. Deshalb ist es wichtig, zuerst die Schwerpunkte für sich selbst festzustellen und zu verstehen, welche Arbeitsfelder von Interesse wären. Wenn Ihnen eine Bachelor- oder Masterarbeit bevorsteht und Sie noch kein Thema haben, helfen wir gern dabei. Wir bieten Ihnen eine Liste der aktuellsten Bachelor- und Masterarbeiten in Marketing an.

Themen für Marketing-Bachelorarbeit:

1.    Telefonmarketing als Instrument des Kundendialogs
2.    Gestaltungsmöglichkeiten zur Weiterentwicklung einer Website
3.    Zielgruppenorientierte Werbung im E-Commerce
4.    Preispolitik der internationalen Märkte
5.    Das veränderte Kaufverhalten durch die Werbung
6.    Ausschreibungsprozesse für Handelsmarke
7.    Grundlage der Kundenbindung im Internet
8.    Online-Kommunikation für Marktbearbeitung
9.    Kundenerwartungen der Zukunft
10.    Moderne Ansätze der Kundenbewertung
11.    Informationsbeschaffung in sozialen Medien
12.    Entwicklung von Kundenrollen und Kundenbeziehung
13.    Online-Umfragen zur Reaktivierung inaktiver Kunden
14.    Facebook im Online-Marketing
15.    Maßnahmen zur Kundengewinnung
16.    Soziale Medien als ein wirksames Werkzeug zur Förderung der Wirtschaft
17.    Die Verwendung von erfolgreichen Markenwerbemethoden in politische Kampagnen.
18.    Impulsiver Kauf: soziale und psychologische Aspekte
19.    Einfluss der Lebensmittel-Etiketten auf das Kundenverhalten
20.    Die Auswirkungen der Werbung auf den Erwerb von schlechten Gewohnheiten durch Jugendliche
21.    Branding und Kundenzufriedenheit
22.    Unterschiede zwischen Verbrauchern und Verbraucherinnen bei dem Entscheidungsprozess
23.    Die vorteilhaftesten Möglichkeiten, die die Kundenbindung bauen
24.    Abhängigkeit der Effektivität der Werbung von einem sozialen Netzwerk
25.    Einfluss des Geschlechtes auf die Kaufentscheidung der Kunden

Themen für Marketing-Masterarbeit:

1.    Wirkung von Globalisierung und Kundenverhalten
2.    Die wichtigsten Strategien, um potenzielle Kunden zu gewinnen
3.    Manipulationstaktik und Konsumentenverhalten: Schaffung eines Kaufwunsches
4.    Die Auswirkungen von Branding auf das Kundenverhalten
5.    Negative Wirkung der Werbung auf Jugendliche
6.    Marketingstrategien für das Hotelgeschäft
7.    Bedeutung von Psychographischen Methoden in Marketing-Systemen
8.    Lebensstil und Marketing
9.    Notwendigkeit der Marktforschung bei der Neuprodukteinführung
10.    E-Mail-Marketing innerhalb des Direktmarketings
11.    Theoretische Ansätze und praktische Umsetzung internationaler Marktsegmentierung
12.    Die Preisbündelung und deren Einsatz als Instrument zur Verkaufsförderung
13.    Vergleich länderübergreifender Timing-Strategien
14.    Der Einfluss des Kundenwertes auf den Erfolg der Markteinführung eines neuen Produktes
15.    Produkttests im Rahmen der Neuproduktentwicklung in der Automobilindustrie
16.    Die Wertkettenanalyse als Entscheidungsgrundlage für den Fremdbezug von Dienstleistungen
17.    Hochschulmarketing als Anwendungsfeld des Non-Profit-Marketing
18.    Kritische Analyse kundenwertbezogener Marketingstrategien
19.    Anspruchsgruppenkommunikation im Rahmen einer nachhaltigen Unternehmenspolitik
20.    Besonderheiten von Marken im Rahmen nachhaltiger Produktpolitik
21.    Die nachhaltigkeitsorientierte Szenarioanalyse und ihre Möglichkeiten zur Strategieentwicklung
22.    Die Bedeutung der digitalen Mund-zu-Mund-Propaganda im Marketing
23.    Das Internet als Instrument der Kundenbindung
24.    Möglichkeiten und Grenzen des E-Commerce für den Lebensmittelhandel
25.    Chancen und Risiken sozialer Medien für das Beschwerdemanagement von Unternehmen